Testament

Die meisten Menschen verdrängen den eigenen Tod und möchten sich mit dem Thema „Testament“ am liebsten gar nicht auseinandersetzen. Trotzdem ist es ein Fehler, seinen letzten Willen nicht klar und rechtssicher niederzulegen, besonders dann wenn ein Unternehmen oder Privatvermögen auf dem Spiel steht. Auch bei einem selbst verfassten Testament können viele Fehler gemacht werden. Unklare oder nicht gesetzeskonforme Willensäußerungen können im Falle des plötzlichen Ablebens zu Familienstreitigkeiten führen. Deshalb ist es wichtig für den Todesfall vorzusorgen und zusammen mit einem Fachanwalt die eigenen Vorstellungen rechtssicher zu formulieren und bei Gericht zu hinterlegen.